Newsletter September

von Katharina Brand-Parteck

Aktuelles aus meinem Wahlkreis

 

Liebe Leserinnen und Leser,

am kommenden Sonntag ist Kommunalwahl in NRW.
 
Unglaublich viele haben bereits per Briefwahl abgestimmt, auch der besonderen Situation in diesem Jahr geschuldet. Aber: Jede Stimme zählt! Egal ob per Briefwahl oder am Sonntag direkt an der Wahlurne. Die Demokratie lebt durch Beteiligung!
 
Für viele war es ein langer Wahlkampf, für einige geht er auch noch in die Verlängerung.
 
In meinem Wahlkreis setze ich auf 6 kompetente Kandidaten, die demnächst (wieder) an der Spitze stehen!
 
In Bad Oeynhausen zähle ich auf Achim Wilmsmeier, der dort von einem breiten Bürgerbündnis getragen wird!
 
Gleiches gilt für den Ur-Engeraner Thomas Meyer, der die Kompetenz mitbringt, Enger zu einer starken und familienfreundlichen Stadt auszubauen.
 
In Herford ist natürlich Tim Kähler mein Favorit: Tim hat in Herford viel bewegt und hat noch Vieles vor! Mit seinem enormen Fachwissen und seiner Erfahrung kann er Herford noch weiter bringen.
 
In Hiddenhausen tritt mit Andreas Hüffmann der einzige Bürgermeister-Neuling in meinem Wahlkreis ein. Ich bin mir sicher, dass er ein hervorragender Nachfolger für Uli Rolfsmeyer wird.
 
In Vlotho hat Rocco Wilken zuletzt mit dem „Vlothoer Chancen-Modell“ bundesweit öffentliche Aufmerksamkeit bekommen. Ein kompetenter Mann, für eine starke Stadt!
 
Und im Kreis Herford sind natürlich alle Augen auf Jürgen Müller gerichtet. Der richtige Mann für den Posten des Landrats.
 
Am Sonntag wissen wir mehr!
 
Ich drücke allen Kandidaten die Daumen! Unsere Rathäuser bleiben rot!

Alle weiteren Nachrichten aus meinem Wahlkreis und aus dem Landtag, lesen Sie in meinem neuen Newsletter.
 
Viel Spaß beim Lesen!

 

Ihr/Euer

Christian Dahm

 

Hier geht's zur gesamten Ausgabe!

Zurück