SPD-Landtagsfraktion wählt am 24. April eine neue Fraktionsführung

von Katharina Brand-Parteck

Vorstellung der Kandidaten in der nächsten Sitzung

Die SPD-Fraktion im Landtag NRW hat heute in ihrer Fraktionssitzung beschlossen, am 24. April 2018 den Fraktionsvorsitz sowie eine neue Parlamentarische Geschäftsführung zu wählen. Sie folgte damit nahezu einstimmig dem Vorschlag von Norbert Römer, dem amtierenden Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion. Die Fraktion stimmte außerdem zu, dass sich die möglichen Kandidatinnen und Kandidaten für diese Ämter in der nächsten Fraktionssitzung am 17. April vorstellen sollen.

Die weitere Zusammensetzung des geschäftsführenden Fraktionsvorstands, zu dem derzeit acht stellvertretende Fraktionsvorsitzende gehören, wird dann in der Fraktionssitzung am 15. Mai entschieden.

Nach der Geschäftsordnung der SPD-Landtagsfraktion ist der aktuelle Fraktionsvorstand im Mai 2017 für ein Jahr gewählt worden, eine Neuwahl stand also turnusgemäß an. Die dann nächste Wahl ist zwei Jahre später im Jahr 2020 und bestimmt den Fraktionsvorstand für den Rest der Legislaturperiode, die 2022 endet.

Zurück