Christian Dahm informiert

von Katharina Brand-Parteck

Aktuelles aus meinem Wahlkreis

Liebe Leserinnen und Leser,
 
„da ham wa schon November“, wie der Ostwestfale sagt. Schnell noch mal alles schick machen, bald ist Weihnachten - dachte sich wohl auch die Landesregierung.
 
Schwarz-Gelb hat den Haushaltsentwurf für 2018 eingebracht. "Von strukturellen Haushaltsdefiziten in Milliardenhöhe war in Oppositionszeiten die Rede. Und nun? Was ist aus all Ihren Anträgen, Beschlüssen und Positionspapieren geworden? Das letzte, was man von Ihren Finanzkonzepten gehört hat, war die Toilettenspülung im Büro des Finanzministers“, hat Norbert Römer in der Plenardebatte gesagt… Die neue Landesregierung bricht ein halbes Jahr nach der Landtagswahl also fleißig ihre Wahlversprechen! Ziemlich unsozial, wie ich finde!
 
Genauso wie das geplante Kita-Gesetz – da fehlt es schwarz-gelb nämlich an einem klaren Schwerpunkt. Wir fordern eine zeitnahe Strukturveränderung für eine auskömmliche und qualitätsfördernde Finanzierung der frühkindlichen Bildung (z.B. für Personal und Ausstattung).
 
Nur um mal kurz anzureißen, mit welchen Themen wir uns beschäftigen. Alles Weitere lesen Sie in meinem neuen Newsletter.
 
Viele Spaß beim Lesen!

Anregungen und Wünsche nehme ich natürlich auch gerne entgegen: christian.dahm@landtag.nrw.de.

 
Ihr/Euer

 

Hier geht's zum ganzen Newsletter!

Zurück