News Archive Juni 2015

von Katharina Brand-Parteck

Sommer-Newsletter von Christian Dahm

Liebe Leserinnen und Leser,

der Sommer steht vor der Tür – auch wenn das Wetter momentan noch nicht ganz danach aussieht… Aber für Sie heißt das vielleicht: Ferien! Für den Landtag der Sommer: Sitzungsfreie Zeit. Vorher ist der Terminplan aber noch prall gefüllt. In dieser Woche beispielsweise mit den Plenartagen. Danach heißt es Kraft tanken für neue Aufgaben. Nach der Sommerpause haben wir im Kreis Herford drei neue SPD-Bürgermeister und mit Jürgen Müller einen SPD-Landrat zu wählen. Bevor es soweit ist, möchte ich Ihnen aber noch eine kleine Lektüre mit auf den Weg geben, mit dem Aktuellsten aus dem Landtag und aus meinem Wahlkreis!

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Christian Dahm

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe!

Weiterlesen …

von Katharina Brand-Parteck

Enger und Herford erhalten insgesamt rund 1,5 Millionen Euro über das Städtebauförderprogramm des Landes

258 Millionen Euro gehen in diesem Jahr aus dem Städtebauförderprogramm des Landes an die nordrhein-westfälischen Städte und Gemeinden. Mit diesem Geld können landesweit 202 Bauvorhaben realisiert werden, darunter 32 neue Projekte. „Auch Enger und Herford erhalten Mittel aus dem Förderprogramm“, sagt der Landtagsabgeordnete Christian Dahm.

Weiterlesen …

von Katharina Brand-Parteck

Bund und Land werden ihrer Verantwortung in der Flüchtlingspolitik gerecht und unterstützen die Willkommenskultur vor Ort

Weltweit sind die Flüchtlingszahlen seit Beginn des Jahres weiter drastisch gestiegen. Die Zahl der
bundesweiten Asylanträge soll sich bis Jahresende auf 400. 000 verdoppeln. Nordrhein-Westfalen
muss sich allein in diesem Jahr auf mehr als 80. 000 neue Flüchtlinge einstellen. „Es tut gut zu sehen,
mit wie viel Hilfsbereitschaft Flüchtlingen in unserer Region begegnet wird“, stellen die beiden heimischen
Landtagsabgeordneten Angela Lück und Christian Dahm fest. „Die Versorgung von Flüchtlingen
ist eine gesamtstaatliche Aufgabe. Wir wollen dieWillkommenskultur, die auch in den Städten
und Gemeinden des Kreises Herford und in Bad Oeynhausen vorherrscht, nicht dadurch gefährden,
dass freiwillige kommunale Leistungen bei Bildung, Freizeit und Kultur gestrichen werden. Daher
kommen die neuen Soforthilfen des Bundes genau zur richtigen Zeit“, ergänzt der Bundestagsabgeordnete
Stefan Schwartze.

Weiterlesen …

von Katharina Brand-Parteck

Neuer Newsletter ist da!

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie haben nun eine Zeit lang keine aktuelle Ausgabe meines Newsletters erhalten. Ich war in der Zwischenzeit natürlich nicht untätig, sondern habe vor allem meine Internetseite auf Vordermann gebracht. Nach der technischen und optischen Veränderung erstrahlt jetzt alles in neuem Glanz - Sowohl die Webseite www.christian-dahm.de als auch mein Newsletter „Christian Dahm informiert.“ Ab jetzt versorge ich Sie wieder regelmäßig mit aktuellen Informationen über meine Arbeit in Düsseldorf und aus meinem Wahlkreis. Ich verweise aber zusätzlich auch auf meinen Facebook-Auftritt, der Ihnen auch immer exklusive und unterhaltsame Details aus meiner Arbeit zeigt und einen (noch tieferen) Blick hinter die Kulissen wirft.

Viel Spaß beim Lesen! Anregungen und Wünsche nehme ich natürlich auch gerne entgegen: info@christian-dahm.de

 

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe des Newsletters!

Weiterlesen …