Der Landtag

In der Landeshauptstadt Düsseldorf direkt am Rheinufer gelegen stellt der Landtag das zentrale Organ im politischen System unseres Bundeslandes dar.

Doch welche Aufgaben erfüllt der Landtag genau? Zu nennen wären hier der Beschluss oder die Änderung von Gesetzen, die Wahl der Ministerpräsidentin bzw. des Ministerpräsidenten sowie von Verfassungsrichtern und Mitgliedern der Bundesversammlung. Das Parlament besitzt darüber hinaus eine Kontrollfunktion gegenüber der Landesregierung. Zu Beginn jeder Legislaturperiode werden das Präsidium, der Ältestenrat und die Ausschüsse von den Abgeordneten besetzt.

Die Abgeordneten werden durch Ihre Stimme alle fünf Jahre in den Landtag gewählt und bilden somit die demokratisch gewählte Vertretung des Volkes. Momentan setzt sich der Landtag wie folgt zusammen:

69 Abgeordnete der SPD,

72 Abgeordnete der CDU,

28 Abgeordnete der FDP,

16 Abgeordnete der AfD,

14 Abgeordnete der Grünen.

Das ergibt 199 Mitglieder des Landtags, die sich im Plenum an den Parlamentsdebatten und Abstimmungen beteiligen. Davon sind 27,1 % weiblich. Der Altersdurchschnitt liegt im Parlament bei 48,6 Jahren. Das jüngste Mitglied ist 27 Jahre und das älteste 70 Jahre alt.

Wenn neue Gesetze erlassen werden sollen, wird  bei diesen Abstimmungen über Zulassung oder Ablehnung der Gesetzesentwürfe entschieden, nachdem „hinter den Kulissen“ in den Fachausschüssen die wichtige Vorarbeit geleistet wurde. Die Plenarsitzungen sind für die Öffentlichkeit frei zugänglich, bei jeder Sitzung finden sich interessierte Besucher ein, die Landespolitik einmal aus nächster Nähe begutachten wollen. Um jedem Interessierten einen Einblick rund um den Landtag, seinen Aufbau und seine Funktionsweise, seine Geschichte und nicht zuletzt seine Abgeordneten geben zu können, wurde im Februar 2016 das Besucherzentrum eröffnet. Während der Vorstellung eines informativen Films auf der hochmodernen 240-Grad-Panorama-Leinwand fühlen sich die Besucher, als wären sie inmitten des parlamentarischen Geschehens.

 

Apropos Besuch: Wenn Sie den Landtag einmal live erleben möchten, bieten wir Ihnen HIER die Möglichkeit!

 

Und hier können Sie vorab virtuell auf Tour gehen!


Links: